Grundschule

Die Grundschule der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis ist eine staatlich genehmigte und anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft.

In einer freundlichen und entspannten Lernatmosphäre leben und lernen täglich 64 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 6 und 12 Jahren in zwei jahrgangsgemischten Lerngruppen.

Philosophie und Leitgedanke der Montessori-Grundschule ist:

"Hilf mir, selbst zu denken"

Jeweils eine Montessori-Lehrerin begleitet 16 Schülerinnen und Schüler auf ihrem individuellen Bildungsweg.

Ein multiprofessionelles Lernbegleiterteam bestehend aus Lehrerinnen mit 2. Staatsexamen, Fremdsprachenexpertinnen, einer staatlich anerkannten Erzieherin, einer Motopädagogin, einer Diplom Biologin, einer Expertin für Sport und Teilhabeassistentinnen begleiten alle Schülerinnen und Schüler in ihrem Lernalltag.

Optimale Materialausstattung, vielseitige Lernangebote und kleine Leistungsgruppen bieten den Kindern zahlreiche Möglichkeiten ihren individuellen Bildungsweg zu gehen. Ökologische und naturwissenschaftliche Bildung, unter anderem auch am wöchentlichen Wald- und Projekttag, liegt den Lernbegleitern ebenso am Herzen wie das frühe und spielerische Erlernen der 1. Fremdsprache (Englisch ab der 1. Klasse) und der 2. Fremdsprache (Spanisch/Französisch ab der 5. Klasse).

Der Übergang von der Montessori-Grundschule zur Montessori-Sekundarschule ist fließend.

Die Montessori-Grundschule ist eine Ganztagsschule mit verlässlichen Unterrichtszeiten:

8.00-15.15 Uhr (Mo., Di., Mi.) bzw. 8.00-14.15 Uhr (Do., Fr.)

Die Hälfte der hessischen Schulferienzeiten bieten wir allen Kindern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren Spiel und Spaß in der Ferienbetreuung an.

Weitere Informationen finden Sie unter: Konzept