1.000 km für unsere Schule: Bike Run 2015

Bike Run

Gemeinsam mindestens 1000 km schaffen: Das ist das Ziel des Bike Run am 5. Juli 2015. Wie bei einer Sternfahrt fahren Kinder und Jugendliche, begleitet von Familie und Freunden mit dem Fahrrad von allen möglichen Startpunkten aus zur Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis. Dort startet ab 14.00 Uhr das große Sommerfest.
Was interessierte Besucherinnen und Besucher dort erwartet und welche kulinarischen Köstlichkeiten angeboten werden, lesen Sie hier:

Bike Run 2014: „Damit aus guten Ideen große Dinge wachsen können“

ziel

In diesem Fall war tatsächlich der Weg das Ziel:

Mit jeder Menge Motivation, Ausdauer und Schweiß haben die 45 Teilnehmer/innen des Bike Run 2014 insgesamt rund 6.000 € zugunsten der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis zusammengeradelt. Bei schönstem Wetter und mit bester Stimmung waren sie – begleitet von Eltern und Geschwistern – am 6. Juli 2014 in Form einer Sternfahrt von unterschiedlichen Orten aus in Richtung Altenhaßlau gestartet, um dort gemeinsam gegen 14:30 Uhr rechtzeitig zum Sommerfest der Schule einzutreffen.

Wir haben die 1000 km geschafft!

Trotz einiger Ausfälle haben wir es geschafft: Die magische Zahl 1000 wurde überschritten. Ein paar Überraschungsteilnehmer - weitere Kinder der Schule, die noch nicht angemeldet waren - und einige Strecken, die sich als länger erwiesen als erwartet, halfen die Ausfälle zu kompensieren.
 
Anmerkung:
Für das Sponsoring pro Kilometer gilt natürlich die vorher festgelegte Strecke als Maximum. Wenn weniger Kilometer gefahren wurden, gilt die tatsächlich gefahrene Kilometerzahl.
 
Teilnehmernr. Start angestrebte KM erreichte KM
1 Hartmannshain 41 45
2 Hartmannshain 41 45
3 Bruchköbel 25 25
4 Bad Orb 15 15
5 Bad Orb 15 15
6 Wächtersbach 12 12
7 Hartmannshain 41 45
8 Gründau-Breitenborn 17 17
9 Bad Soden-Salmünster 19 19
10 Hartmannshain 41 45
11 Wächtersbach 13 13
12 Langenselbold 15 15
13 Wirtheim 7 7
14 Hartmannshain 41 45
15 Bad Soden-Salmünster 20 20
16 Schlüchtern 35 40
17 Hartmannshain 41 45
18 Hartmannshain 41 45
19 Freigericht-Altenmittlau 10 10
20 Hartmannshain 41 45
21 Freigericht 15 15
22 Hartmannshain 41 45
23 Gründau 7 7
24 Gründau 7 7
25 Wächtersbach 15 15
26 Gründau 7 9
27 Hartmannshain 41 45
28 Langenselbold 12 12
29 Langenselbold 12 12
30 Gelnhausen-Höchst 4 5
31 Bad Orb 20 12
32 Wächtersbach 12 0
33 Hartmannshain 41 45
34 Bad Soden-Salmünster 20 20
35 Schlüchtern 35 35
36 Hartmannshain 41 0
37 Hartmannshain 41 0
38 Ronneburg 16 16
39 Wächtersbach 12 12
40 Schlüchtern 35 35
41 Ronneburg 16 0
42 Freigericht-Horbach 10 10
43 Freigericht-Horbach 10 10
44 Gelnhausen-Hailer 5 5
45 Gründau 9 7
46 Hartmannshain 41 45
47 Bad Orb 0 17
48 Bad Orb 0 12
49 Ronneburg 0 16
    1056 km 1037 km

Danke!

Vielen Dank allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Bike Run 2014 sowie allen ihren Sponsorinnen und Sponsoren.

Wir freuen uns darüber hinaus sehr, dass sich auch eine Reihe von Unternehmen aus der Region und darüber hinaus bereit erklärt haben, die Sponsoring-Aktion zu unterstützen.
Vielen Dank allen beteiligten Unternehmen für ihr Sponsoring!

Stadtwerke Gelnhausen Kreiswerke Main Kinzig Kreis
tegut gute Lebensmittel Paradischen - Bio liegt uns am Herzen
 
i2b Gruppe  

Bike Run 2014 am 6. Juli 2014

Bike Run 2014 – das große Sponsoring-Event des Jahres:
46 Schülerinnen und Schüler sowie Kinderhauskinder der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis fahren an diesem Tag mit dem Rad mehr als 1000 km für ihre Schule. Von allen möglichen Startpunkten aus – u. a. Langenselbold, Bruchköbel, Gründau, Wächtersbach, Bad Orb, Bad Soden-Salmünster, Schlüchtern und Hartmannshain – fahren die Kinder und Jugendlichen in Richtung ihrer Schule in Linsengericht-Altenhaßlau, insgesamt 1056 km weit.
Mit jedem Kilometer, den sie fahren, sammeln sie Geld für ihre Schule, denn im Vorfeld des Bike Runs suchen sie sich Sponsoren, die ihre Leistung unterstützen.
Die durch die Sponsoring-Aktion gewonnenen Beträge kommen der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis zugute für:
•    Wichtige zukünftige Projekte
     Denn es gibt immer viel mehr gute Ideen und wichtige Projektwünsche, als ein normales Schulbudget hergibt – damit aus guten Ideen große Dinge      wachsen können.
•    Sozialfonds Schulgeldermäßigung (30%)
     Damit wir unserer Vision einer Schule für alle näherkommen

Wir hoffen, dass am 6. Juli 2014 alle Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien wie geplant starten können und schließlich wohlbehalten an ihrem Ziel, der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis in Altenhaßlau ankommen werden. Dort werden wir alle gemeinsam beim großen Sommerfest unseren Erfolg feiern.